ZEIL

Polizeibericht: Lkw reißt Verkerszeichen ab

Ein Lkw-Fahrer fuhr sich am Dienstagmorgen in Pfarrweisach fest. Als er zurücksetzte, riss er ein Verkehrszeichen ab und machte sich aus dem Staub.
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp
Laster nimmt Verkehrszeichen an Hauswand mit und fährt davon Am frühen Dienstagmorgen bog der Fahrer eines Lasters mit Anhänger von der Hauptstraße in die Straße Am Steiner Heid in Pfarrweisach ab. Da er sich in der schmalen Fahrbahn festfuhr, stieß er mit seinem Zug rückwärts und riss dabei ein Verkehrszeichen von einer Hauswand. Laut Zeugen stieg der Fahrer aus, räumte das beschädigte Verkehrszeichen zur Seite und entfernte sich vom Unfallort. An der Hauswand und am Verkehrszeichen entstand ein Schaden von circa 400 Euro. Unfallhergang nicht eindeutig geklärt Am Donnerstag um 16.50 Uhr ereignete sich ein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen