HAßFURT

Polizeibericht: Roller fährt verdächtig schnell

Am Mittwochabend ist Polizisten ein Roller aufgefallen, der in Haßfurt verdächtig schnell unterwegs war. Die Kontrolle zeigte, dass der Verdacht berechtigt war.
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild) Foto: Armin Weigel (dpa)
17-Jähriger Rollerfahrer zu schnell als erlaubt unterwegs Am Mittwoch, 22.35 Uhr, ist auf der Hofheimer Straße in Haßfurt ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Roller ortsauswärts unterwegs gewesen. Als ihm ein Streifenwagen der Polizei nachfuhr, zeigte dessen Tacho eine verdächtige Geschwindigkeit von 50 Stundenkilometer an. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Rollerfahrer lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung war. Da der 17-Jährige auch eine Bestätigung über die Drosselung auf 25 Stundenkilometer vorlegte, haben die Polizeibeamten den Roller sichergestellt und eine ...