HAßFURT

Polizeibericht: Unfall am Haßfurter Marktplatz

Vorfahrtsfehler führt zu Kollision

Am Dienstag gegen 11 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau mit ihrem VW Transporter im Bereich des Marktplatzes in Haßfurt. An der Einmündung zur Hauptstraße wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigen VW Polo einer 64-jährigen Frau. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Schaden von 5500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Am Dienstag gegen 16.10 Uhr befuhr die 42-jährige Fahrerin eines Renault Kangoo die Georg-Schäfer-Straße in Ebelsbach. Als sie an der Tankstelle nach links in die Bahnhofstraße abbog, musste sie verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 28-jährige Polofahrerin bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den Renault auf. Sie wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Zusammenstoß fordert eine leicht verletzte Person

Am Dienstag gegen 18.30 Uhr wollte eine 29-jährige Autofahrerin in Ebern die Kreuzung Beethovenstraße/Sudetenstraße von der Coburger Straße kommend überqueren. Dabei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Auto, das von der Sudetenstraße kam und ebenfalls die Kreuzung überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Beifahrer leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von insgesamt circa 9000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Autofahrerin übersieht Radfahrer

Am Mittwoch gegen 7.30 Uhr wollte eine 22-jährige Autofahrerin in den Raiffeisenbank-Parkplatz in Ebern einfahren. Dabei übersah sie einen von der Rittergasse kommenden Fahrradfahrer. Dieser wurde beim folgenden Zusammenstoß leicht verletzt. Der Schaden beträgt circa 1500 Euro.

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Ebelsbach
  • Autofahrer
  • Renault
  • Renault Kangoo
  • VW
  • VW Polo
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!