TROSSENFURT MIT HUMMELMARTER

Polizeibericht: Unfall beim Abbiegen

Am Donnerstagnachmittag kam es in Trossenfurt zu einem Unfall. Ein 76-jähriger Peugeotfahrer stieß an einer Kreuzung mit einem 68-jährigen Touranfahrer zusammen.
Blaulicht Polizei
Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch (dpa)
Abbiegendes Auto übersehen und hineingefahren Am Donnerstag um 15.58 Uhr befuhr ein 76-Jähriger mit einem Peugeot den Röthweg in Richtung Ortsausgang von Trossenfurt. Ein 68-Jähriger fuhr mit seinem VW Touran den Klingengrund in Richtung Röthweg und wollte nach links abbiegen. Der Peugeot-Fahrer übersah den von rechts kommenden Touran. Es kam zum Zusammenstoß. Am Peugeot wurde die rechte Seite, am Vw die vordere linke Seite verkratzt und eingedellt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 3000 Euro. Laterne beschädigt und abgehauen In der Zeit von Sonntag bis Donnerstag, 10 Uhr, beschädigte ein Unbekannter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen