Polizeibericht: Unfall in Hofheim

Autofahrer fährt zu großen Bogen und kracht in Laster

Am Montag gegen 16.30 Uhr kam es in Hofheim in der Kirchgasse zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Lastwagen mit Auflieger fuhr auf der Staatsstraße 2275 in Fahrtrichtung Eichelsdorf. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte aus der Kirchgasse nach rechts auf die Staatsstraße abbiegen. Dabei bog er in zu großem Radius ab, geriet dadurch auf die Fahrspur des Lasters, so dass die beiden Fahrzeuge zusammenprallten. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden, insgesamt circa 5000 Euro. Bei dem Unfall blieben alle Beteiligten unverletzt.

Ortsschild in Unterschwappach mit schwarzer Farbe beschmiert

Bereits vor einigen Tagen waren der Polizei Schmierereien in Oberschwappach an der Schlossmauer gemeldet worden. Wie die Polizei jetzt berichtet, wurde wohl zur gleichen Tatzeit, nämlich am Samstag, 16. November, auch die Ortstafel am Ortsausgang nach Unterschwappach mit schwarzer Farbe beschmiert. Der Schaden beläuft sich auf circa 100 Euro.

Lasteranhänger rutscht ins Bankett und gegen Leitbake

Am Montag rutschte gegen 18.15 Uhr der Anhänger eines Lasters mit österreichischer Zulassung auf der Kreisstraße HAS 52 bei Untermerzbach ins Bankett und gegen eine Pfeilbake an der Einmündung Gleusdorf/Hemmendorf/Ebern. Die Bake kippte mitsamt des Betonfundaments um. Der 53-jährige Fahrer verständigte die Polizei, gleichzeitig grub die Besatzung des Lasters das Fundament wieder ins Erdreich ein. Somit ist laut Bericht der Polizei weder am Lastwagen noch an der Bake ein Schaden entstanden. Der Kreisbauhof wurde dennoch vorsorglich in Kenntnis gesetzt, um das Schild zu überprüfen.

Hinweise nehmen die Polizei Haßfurt, Tel. (0 95 21) 92 40, und die Polizei Ebern, Tel. (0 95 31) 92 40, entgegen.

Schlagworte

  • Hofheim
  • Unterschwappach
  • Auto
  • Autofahrer
  • Debakel
  • Fahrer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Lastkraftwagen
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!