OBERAURACH

Polizeibericht: Unfallflüchtiger könnte ein Landwirt sein

Fahrzeug verkratzt Garagenwand in einer Höhe von zwei Metern In der Straße „Zum Lindig“ in Kirchaich hat ein unbekanntes Fahrzeug die verputzte Außenwand einer Garage auf einer Höhe von zwei Metern stark verkratzt.
Blaulicht Polizei
Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch (dpa)
Fahrzeug verkratzt Garagenwand in einer Höhe von zwei Metern In der Straße „Zum Lindig“ in Kirchaich hat ein unbekanntes Fahrzeug die verputzte Außenwand einer Garage auf einer Höhe von zwei Metern stark verkratzt. Möglicherweise handelte es sich bei dem Verursacher um ein landwirtschaftliches Fahrzeug, eventuell mit einem Anbaugerät. Nach Lage der Spuren muss das Verursacherfahrzeug am Mittwoch oder Donnerstag ortsauswärts gefahren und dabei zu weit nach rechts geraten sein. Die Reparatur des Schadens dürfte sich nach Angaben der Polizei auf rund 1000 Euro belaufen. Täter zerstören Bienenkästen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen