Polizeibericht: Verkehrsunfälle durch Vorfahrtsverletzung

Zu zwei Verkehrsunfällen mit Sachschaden in Höhe von jeweils 5500 Euro kam es am Mittwochmittag in Knetzgau und Stettfeld.
Blaulicht Polizei
Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch (dpa)
Zwei Verkehrsunfälle durch Vorfahrtsverletzung Zu zwei Verkehrsunfällen mit Sachschaden in Höhe von jeweils 5500 Euro kam es am Mittwochmittag. In Knetzgau missachtete eine 45-jährige Fiat-Fahrerin, die die Johann-Moritz-Straße befuhr und den Wiesenangerweg überqueren wollte, die Vorfahrt einer von rechts auf dem Wiesenangerweg fahrenden 47-jährigen Opel-Fahrerin, die zu diesem Zeitpunkt die Johann-Moritz-Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß. In Stettfeld missachtete ein 78-jähriger VW-Fahrer, der auf der Siedlungsstraße unterwegs war, an der Kreuzung zur Blosebergstraße die Vorfahrt eines von rechts ...