HAßFURT

Polizeibericht: Zusammenstoß mit Reh

Verkehrsdelikte und ein Schuhdieb beschäftigten die Polizeiinspektion Haßfurt am Wochenende.
Streifenwagen
Streifenwagen auf Einsatzfahrt Foto: Federico Gambarini (dpa)
Zusammenstoß mit einem kreuzenden Reh Am späten Samstagabend fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto von Humprechtshausen in Richtung Reichmannshausen, als er einem kreuzenden Reh nicht mehr ausweichen konnte. Es kam zum Zusammenstoß. Das Tier starb, der Schaden beträgt etwa 2500 Euro. Ladendieb stiehlt Sneaker aus Schuhgeschäft Ein unbekannter Langfinger entwendete am Samstag gegen 17.45 Uhr ein paar graue Sneaker aus einem Schuhgeschäft am Admira-Center in Haßfurt. Der Mann war etwa 40 Jahre alt, 175 cm groß und hatte eine kräftige Statur. Er hatte ein eher ungepflegtes Erscheinungsbild. Unbekannter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen