HASSFURT

Polizisten ein Veilchen verpasst

Mit zehn Bier und einer halben Flasche Schnaps intus hat ein 24-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis an einem Samstagabend im März dieses Jahres kräftig über die Stränge geschlagen.
NICHT MEHR VERWENDEN!!!
Der Haupteingang zum Amtsgericht in Haßfurt Foto: Michael Mößlein
Mit zehn Bier und einer halben Flasche Schnaps intus hat ein 24-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis an einem Samstagabend im März dieses Jahres kräftig über die Stränge geschlagen. Als er betrunken in seiner Wohnung randalierte, rief die verängstigte Mutter die Polizei, da sie Angst hatte, ihr Sohn könnte sich etwas antun.