EBERN

Postbriefkasten mittels Böller gesprengt

In der Nacht zwischen Halloween und Allerheiligen ist im Kappellenstegsweg in Ebern ein Briefkasten der Deutschen Post erheblich beschädigt worden.
In der Nacht zwischen Halloween und Allerheiligen ist im Kappellenstegsweg in Ebern ein Briefkasten der Deutschen Post erheblich beschädigt worden. Hierbei wurde ein Feuerwerkskörper zur Detonation gebracht, woraufhin der Leerungsanzeiger vom Briefkasten herausgerissen wurde. Die Höhe des Schadens beträgt 130 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Ebern unter Tel. (0 95 31) 92 40.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen