BURGPREPPACH

Protest gegen die Stromtrasse

Am 9. September soll es eine Protest- und Informationsveranstaltung gegen eine mögliche Stromtrasse auf Allianz-Gebiet geben. Jetzt wurden einige Details bekannt.
Widerstand gegen mögliche Stromtrassen im Gebiet der Gemeindeallianz Hofheimer Land, zeigt sich auch in Bundorf. Foto: Foto: Alois Wohlfahrt
Wie Bürgermeister Hermann Niediek auf der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats in Burgpreppach mitteilte, ist am 9. September eine Protest- und Informationsveranstaltung wegen der Stromtrassenführung geplant. Zwar wisse noch niemand, wo genau die Trasse verlaufen soll, aber man möchte die Bevölkerung über die verschiedenen Varianten informieren. Die Natur würde in jedem Fall stark belastet und was die Anstrengungen, den Tourismus in den Haßbergen auszubauen, betreffe, so würden diese durch eine derartige Stromtrasse torpediert, war sich Niediek sicher. „Nur Plakate aufhängen reicht nicht“ ...