KREIS HASSBERGE

Protestierende Milchbauern: „Wir bekamen Sympathie noch und noch“

Sie sind zurück aus Brüssel. Auch wenn dort gewaltig Dampf abgelassen wurde – kein bisschen verraucht ist der Zorn der Milchbauern aus dem Haßbergkreis. Ein halbes Dutzend hatte an der Demonstration in der belgischen Hauptstadt teilgenommen.
Gegen die Milchmarkt-Politik der EU protestierten Landwirte in Brüssel. Foto: Klaus Dietz
Sie sind zurück aus Brüssel. Auch wenn dort gewaltig Dampf abgelassen wurde – kein bisschen verraucht ist der Zorn der Milchbauern aus dem Haßbergkreis. Ein halbes Dutzend hatte an der Demonstration in der belgischen Hauptstadt teilgenommen. Einer von ihnen, Martin Gleichmann aus Friesenhausen, war gar mit seinem Traktor nach Brüssel gefahren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen