OBERTHERES

Radfahrer übersieht Pkw in Obertheres

Am Samstagnachmittag wollte gegen 16 Uhr ein 79-jähriger Radfahrer die Hauptstraße in Obertheres überqueren. Hierbei übersah er, wie die Polizeiinspektion Haßfurt berichtet, ein heranfahrendes Auto, welches den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Der Radfahrer wurde von dem Fahrzeug frontal erfasst und nach dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert. Der Radfahrer hatte den Polizeiangaben zufolge jedoch Glück im Unglück. In dem am Unfall beteiligten Auto war ein Arzt, welcher die Erstversorgung der leichteren Verletzungen übernahm. Nachdem der Rettungsdienst an der Unfallstelle eintraf, wurde der Radfahrer zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (mcs)

Schlagworte

  • Obertheres
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Polizeiinspektion Haßfurt
  • Polizeiinspektionen
  • Senioren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!