KREIS HASSBERGE

Raiffeisen-Volksbank spendet Juniorcars an Kindergärten

Raiffeisen-Volksbank spendet Juniorcars an Kindergärten
Ab sofort flitzen die Kinder der Region auf neuen Juniorcars durch ihre Kindergärten. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, hat die Raiffeisen-Volksbank Haßberge die Spielfahrzeuge gespendet. Wie bereits in Haßfurt wurden die Rutschautos auch in Hofheim mit einer kleinen Zeremonie an neun Kindergärten übergeben. Mit der Spende möchte die Raiffeisen-Volksbank die Bewegungsfreude der Kinder fördern, schreibt sie in der Pressemitteilung. Mit jeweils vier Juniorcars wurden die Kindergärten St. Magdalena Humprechtshausen, St. Bartholomäus Kleinsteinach, St. Nikolaus Ostheim, St. Nikolaus Mechenried, die katholischen Kindergärten Aidhausen, St. Josef Hofheim und St. Margaretha Großmannsdorf, der Evangelische Kindergarten Rügheim sowie die Hepp?sche Stiftung Happertshausen mit einem Wert von insgesamt 4000 Euro ausgestattet. (Kaa) Foto: Lukas Schönbach
Ab sofort flitzen die Kinder der Region auf neuen Juniorcars durch ihre Kindergärten. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, hat die Raiffeisen-Volksbank Haßberge die Spielfahrzeuge gespendet. Wie bereits in Haßfurt wurden die Rutschautos auch in Hofheim mit einer kleinen Zeremonie an neun Kindergärten übergeben. Mit der Spende möchte die Raiffeisen-Volksbank die Bewegungsfreude der Kinder fördern, schreibt sie in der Pressemitteilung. Mit jeweils vier Juniorcars wurden die Kindergärten St. Magdalena Humprechtshausen, St. Bartholomäus Kleinsteinach, St. Nikolaus Ostheim, St. Nikolaus Mechenried, die katholischen Kindergärten Aidhausen, St. Josef Hofheim und St. Margaretha Großmannsdorf, der Evangelische Kindergarten Rügheim sowie die Hepp?sche Stiftung Happertshausen mit einem Wert von insgesamt 4000 Euro ausgestattet. (Kaa)

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Rügheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!