EBERN

Reflexe und Schulprobleme waren Thema in Ebern

Sonderschullehrerin Lilian Dietz referierte in Ebern beim BLLV-Nachmittag zum Thema „Schulisches Lernen eingeschränkt durch sensomotorische Reifeverzögerungen“.
Lilian Dietz. Foto: Foto: Jens Fertinger
Hatte die Sonderschullehrerin Lilian Dietz vor vier Jahren beim BLLV-Nachmittag „Grundschule und Kindergarten Hand in Hand“ zum Thema „Sprachstörungen im pädagogischen Alltag“ referiert, so stand jetzt das Thema „Schulisches Lernen eingeschränkt durch sensomotorische Reifeverzögerungen“ auf dem Programm. Dabei ging es im Wesentlichen um Abweichungen in der frühkindlichen Bewegungsentwicklung als mögliche Ursachen für Lernauffälligkeiten im Vorschul- und Grundschulalter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen