KÖNIGSBERG

Regiolux-Azubis verkaufen Cocktails für guten Zweck

Die Cocktailbar der Azubis bereicherte das Betriebsfest bei Regiolux. Am meisten haben davon aber schwerkranke Kinder der Station Regenbogen in Würzburg.
Im Rahmen seines jährlichen Betriebsfestes Ende Juli initiierten die Auszubildenden des Königsberger Leuchtenherstellers Regiolux eine Cocktailbar, die vom Kreisjugendring Haßberge kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Zweck dieser Aktion war es laut einer Pressemitteilung des Unternehmens, die Beschäftigten und ihre Familien mit alkoholfreien Cocktails zu verwöhnen und parallel dazu einen guten Zweck zu erfüllen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen