HOFHEIM

Reise in die Jugend: Senioren besuchen Tante-Emma-Laden

Die Bewohner des Caritas-Altenservicezentrums St. Martin mit den Hausgemeinschaften St. Anna in Hofheim unternahmen einen Ausflug zum Tante-Emma-Laden in Friesenhausen.
Die Bewohner des Caritas-Altenservicezentrums St. Martin mit den Hausgemeinschaften St. Anna Hofheim besuchten den Tante Emma Laden in Friesenhausen. Foto: Foto: Ursula Machwitz
Die Bewohner des Caritas-Altenservicezentrums St. Martin mit den Hausgemeinschaften St. Anna, Hofheim unternahmen laut einer Pressemitteilung der Caritas einen Ausflug zum Tante-Emma-Laden in Friesenhausen. Den Fachwerkbau aus dem Jahr 1700 hatte Andrea Meub vor vier Jahren privat gekauft und wieder zugänglich gemacht. Er wurde im Originalzustand belassen und kann besichtigt werden. Über dem Eingang hängt immer noch das Schild „Gemischtwaren Jakob Schmidt“. Brausebonbons, Lutscher, Lakritz, Schnaps, Schuhe, Seife, Waschmittel, Zigaretten . . . alles wie früher. Dabei wurden natürlich viele ...