Hofheim

Reparaturcafé Hofheim spendet über 1500 Euro an Stadtbücherei

Spendenübergabe des Reparaturcafés Hofheimer Allianz an die Stadtbücherei Hofheim. Foto: Gudrun Klopf

Die Spendengelder des Reparaturcafés Hofheimer Allianz in Höhe von 1558 Euro wurden an die Stadtbücherei Hofheim für Sonderanschaffungen übergeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Seit 2018 hat sich die Gruppe aus Elektro- und Elektronikfachleuten, Schreinermeistern, Restauratoren, Hobby-Uhrmacher, Fachleute für Nähmaschinen, Spielwaren und Modeschmuck um Theophil Giebfried gebildet. 2019 hat das Reparaturcafé in Hofheim drei Reparaturveranstaltungen durchgeführt, bei denen die Stadtbücherei Kaffee und Kuchen angeboten hat. 60 bis 70 Reparaturaufträge je Veranstaltung konnten bis zu 80 Prozent erfolgreich abgewickelt werden. Die Reparaturen werden auf Spendenbasis durchgeführt. Die Initiative wurde 2019 mit dem Förderpreis "Zeichen setzen" der Main Post ausgezeichnet. Die Termine 2020 des Reparaturcafés finden am 21. März, 5. September und 21. November jeweils von 10 bis 13.30 Uhr im Haus des Gastes, Johannisstraße 26, in Hofheim statt. 

Schlagworte

  • Hofheim
  • Instandhaltung
  • Nähmaschinen
  • Post und Kurierdienste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!