KOPPENWIND

Reservisten spenden für die Renovierung der Kirche

Neuwahlen und Ehrungen gehören zu einer Hauptversammlung. Eher außergewöhnlich ist, wenn ein Reservistenverein 1500 Euro für die Renovierung einer Kirche spendiert.
Die Geehrten zusammen mit Vorsitzendem Jürgen Hoch und Kreisvorsitzendem Gerd Radimierski (von links): Vorsitzender Jürgen Hoch, Peter Laufer (40 Jahre), 2. Foto: Foto: Helmut Kistner
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Soldaten- und Reservistenkameradschaft (SRK) Koppenwind fanden auch Neuwahlen statt. Als Vorsitzender wurde Jürgen Hoch wieder in sein Amt gewählt. Sein Stellvertreter bleibt Reinhold Kastner. Schriftführer ist Günther Kleibel, Kassenwart Klaus Markfelder. Als Kassenprüfer fungieren Norbert Weber und Jürgen Müller. Beisitzer sind Reinhold Leicht, Edgar Müller, Thomas Hader und Norbert Ebert. Vereinssprecher ist Thomas Hoch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen