BURGPREPPACH

Roland Schmidt hat zum 100. Mal Blut gespendet

Der Blutspendetermin in Burgpreppach am Mittwoch hatte einen sehr guten Zulauf. Es kamen 94 Spender, darunter 14 Erstspender.
Der Blutspendetermin in Burgpreppach am Mittwoch hatte einen sehr guten Zulauf. Es kamen 94 Spender, darunter 14 Erstspender, denn die II Mannschaft des SV Gemeinfeld/Pfaffendorf tauschte, wie berichtet, ihre Trainingseinheit gegen die Blutspende ein. Seine dritte Spende haben Martin Marschall aus Burgpreppach, Dieter Suckfüll aus Gemeinfeld und Gertrud Konrad aus Pfaffendorf gegeben. Seine zehnte Spende lieferte Jürgen Schauer aus Bramberg ab und der 100. Aderlass war es bei Roland Schmidt aus Fitzendorf. Der nächster Blutspendetermin in Burgpreppach ist am 10. Oktober von 18 bis 20.30 Uhr.