SAND

Sander Rebensaft hat die schönste Heimat

Warum haben die Sander beim Altmain-Weinfest fast immer schönes Wetter? Bürgermeister Bernhard Ruß wusste die Antwort bei der Eröffnungsfeier mit tausenden Besuchern.
Auf ein fröhliches Weinfest: (von links) Roland Mahr (Vorsitzender Organisationskomitee), Bürgermeister Bernhard Ruß, Landtagsabgeordnete Sabine Dittmar, Weidenprinzessin Lina Krines, die Weinprinzessinnen Anna-Lena Gottschalk und Elisabeth ... Foto: Foto: Christian Licha
Warum haben die Sander fast immer schönes Wetter? Bürgermeister Bernhard Ruß zitierte scherzhaft bei seiner Eröffnungsansprache als Antwort darauf seine Oma: „Schlechte Leut' haben immer Glück“ und ergänzte gleich darauf, dass die Sander aber tüchtige Leute seien und letzten Endes das Glück immer bei den Tüchtigen sei. Das Gemeindeoberhaupt freute sich, unter den Festgästen Staatsministerin Dorothee Bär, Landrat Wilhelm Schneider, den Landtagsabgeordneten Steffen Vogel, die Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar sowie Weinbaupräsident Artur Steinmann begrüßen zu können. 30 Prinzessinnen aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen