MAROLDSWEISACH

Schulabschluss, aber: „Die Reise beginnt erst“

Sie haben eine neue Freiheit gewonnen: 21 Schüler wurden an der Mittelschule Maroldsweisach verabschiedet. Was der Schlüssel zum Erfolg war? Die Elternbeiratsvorsitzende verriet es.
Die Schulbesten (vorne, von links) mit Janet Binger, Selina Hahn, Murat Arnsmann, Simone Reindl und Klassenlehrer Daniel Kottenberg; (hinten, von links) Bürgermeister Günter Pfeiffer, Yvonne Leidner von der Sparkasse, Bürgermeister Ralf Nowak, ... Foto: Foto: Günther Geiling
„Ihr habt die Abschlussprüfungen überragend absolviert und euch erwarten nun neue Aufgaben und Bewährungsproben. Dafür habt ihr mit eurem Mittelschulabschluss und dem qualifizierenden Abschluss für ein gutes Rüstzeug gesorgt. Für diesen neuen Lebensabschnitt wünsche ich euch Tatkraft und erwartungsvolle Neugierde, die nötige Zuversicht und den Mut, die richtigen Schritte zu gehen.“ Dies betonte Schulleiter Josef Friedrich bei der Abschlussfeier an der Mittelschule Maroldsweisach.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen