HUMPRECHTSHAUSEN

Seniorenkreis ist eine außergewöhnlich aktive Gruppe

Auf sein 20-jähriges Bestehen kann der Seniorenkreis in Humprechtshausen zurückblicken. Und er hat das Attribut „aktiv“ nicht zu Unrecht, wie der Blick in die Veranstaltungen zeigt.
Auf sein 20-jähriges Bestehen kann der Seniorenkreis in Humprechtshausen zurückblicken. Foto: Foto: Ulrich Kind
Auf sein 20-jähriges Bestehen kann der Seniorenkreis in Humprechtshausen zurückblicken. Nach dem Sonntagsgottesdienst, den Ruhestandspfarrer Alfred Österreicher hielt, fanden sich die Mitglieder des Seniorenkreises am vergangenen Wochenende vor dem Eingangsportal der Sankt-Magdalena-Kirche zu einem Erinnerungsbild zusammen. Danach trafen sich die Senioren zum Mittagessen. Eine feste Gruppe mit rund 50 Frauen und Männern bilden den konfessionsübergreifenden Seniorenkreis in Humprechtshausen. Gertrud Riedel hatte vor 20 Jahren die älteren Mitbürger zusammen gebracht, seither treffen sich die Senioren alle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen