KÖNIGSBERG

Simon Basler heißt der neue Schützenkönig der Bürgerwehr

Mit dem Aufmarsch der Bürgerwehr am Morgen des Dienstags nach Pfingsten ist das große Fest der Bürgerwehr in der Fachwerkstadt noch nicht beendet. Denn es geht noch um die Königswürde.
Der neue Schützenkönig der Bürgerwehr Königsberg heißt Simon Basler (rechts), im Bild zusammen mit Hauptmann Manfred Barfuß. Basler erzielte 47 von 50 möglichen Ringen. Foto: Foto: Gerold Snater
Mit dem Aufmarsch der Königsberger Bürgerwehr auf dem Festplatz am Morgen des Dienstags nach Pfingsten ist das große Fest der Bürgerwehr in der Fachwerkstadt noch nicht beendet. Den ganzen Tag über knallen auf dem Schießstand der Bürgerwehr unterhalb des Schlossberges Kleinkalibergewehre, um den Schützenkönig der Bürgerwehr zu ermitteln.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen