BUNDORF

Simone Halbig – die erste Kreisbrandmeisterin

Mehr Verantwortung, aber auch mehr Zeitaufwand: Seit 1. Juli ist Simone Halbig Kreisbrandmeisterin - die erste im Landkreis. Doch sie hat noch ein weiteres neues Amt.
Pionierin bei der Feuerwehr: Simone Halbig aus Bundorf ist die erste Kreisbrandmeisterin im Landkreis Haßberge. Zudem ist sie Kreisfrauenbeauftragte der Feuerwehren im Haßbergkreis. Das Bild wurde vor einer Ausbildungsübung am 11. Foto: Foto: Beate Dahinten
Mehr Verantwortung, aber auch mehr Zeitaufwand: Seit 1. Juli ist Simone Halbig Kreisbrandmeisterin (KBM) – und damit die erste Frau in dieser Position im Landkreis Haßberge. Als solche ist sie zuständig für die Feuerwehren in den Gemeinden Bundorf, Ermershausen und Maroldsweisach. Zudem fungiert sie als Frauenbeauftragte des Kreisfeuerwehrverbandes.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen