ELTMANN

Spannende Forschung und Kampf um Erhalt des Museums

Licht und Schatten gab es bei der Versammlung des Vereins für Heimatgeschichte Eltmann. Der Verein hat viele Aktivitäten entwickelt, um örtliche Geschichte aufzuarbeiten.
Günter Reiß gab bei der Jahreshauptversammlung des Vereins für Heimatgeschichte interessante Einblicke in seine Arbeitsweise als Hobby-Historiker. Foto: Foto: Sabine Weinbeer
Licht und Schatten gab es bei der Jahreshauptversammlung des Vereins für Heimatgeschichte Eltmann. Der Verein hat viele neue Aktivitäten entwickelt, um örtliche Geschichte aufzuarbeiten, aber auch, um diese Geschichte an eine breite Öffentlichkeit weiterzugeben. Diese Angebote werden auch gut genutzt. Weiter jedoch kämpfen die Vereinsmitglieder und besonders der Vorstand um Reiner Reitz und Museumsleiter Willi Lediger um das Überleben des Heimatmuseums.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen