KLEINMÜNSTER

Spannende Spiele im Sand und heiße Rhythmen

Der Löschwasserweiher von Kleinmünster dient nicht nur zur Wasserversorung im Brandfall und als Schwimmteich. Er war am Wochenende Schauplatz für ein besonderes Ereignis.
Beach-Volleyball-Turnier des SV Kleinmünster: Die „Fränzi's-Dancers” aus Humprechtshausen (blaue Trikots) sicherten sich den ersten Platz, gefolgt von den „Schmetterlingen” aus Bad Königshofen (rechts) und Dritter im Bunde ... Foto: Foto: Ulrich Kind
Der Löschwasserweiher dient nicht nur als Löschwasserversorgung zur Bekämpfung eines Brandereignisses im Dorf, er ist seit über 50 Jahren in den Sommermonaten die Bademöglichkeit für Jung und Alt im Ort. Etliche Generationen haben hier das Schwimmen gelernt. Und er war am Wochenende Schauplatz für ein ganz besonderes Ereignis: die Beachparty mit dem Volleyball-Turnier. Der Veranstaltungstermin Mitte Juni für die Beach-Party am Feuerweiher mit Beach-Volleyball-Turnier hat bestens geklappt, weil auch das Wetter mitgespielt hat, so lautete denn auch die Einschätzung von Cheforganisator Freddy Rödamer vom SV ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen