18.12.2018 Foto: Ulrike Langer

In diesem Jahr vergab die Stiftung der Sparkasse Ostunterfranken Fördermittel von 91 400 Euro für Projekte im Landkreis Haßberge. Das Bild zeigt (vorne, von links) Sparkassenchef Peter Schleich, Künstler Hans Doppel, Kulturbeauftragte Renate Ortloff, Barbara Goschenhofer (Kultur e.V.), Breitbrunns Bürgermeisterin Gertrud Bühl, Pfarrerin Doris Otminghaus (Bibelwelten) sowie (hinten von links) Georg Zitzmann (Sängergruppe Haßberge), Peter Detsch (Nordbayerischer Musikbund), Marco Hartmann (Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt), Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann (Musikschule Ebern), Schulleiter Max Bauer vom Gymnasium Haßfurt, Armin Schuler (Musikbahnhof Gädheim), Landrat Wilhelm Schneider und den Vorsitzenden des Stiftungsvorstands, Roberto Nernosi.

1 von 1