LANDKREIS HAßBERGE

Sperrung am Tunnel „Schwarzer Berg“ bleibt vorerst bestehen

Eigentlich sollte der Tunnel „Schwarzer Berg“ an diesem Wochenende wieder uneingeschränkt nutzbar sein. Doch wie die Autobahndirektion jetzt informiert, kommt es anders.
Der Tunnel „Schwarzer Berg“ auf der Maintalautobahn zwischen Knetzgau und Eltmann bleibt entgegen der ursprünglichen Planung der Autobahndirektion auch am Wochenende nur eingeschränkt befahrbar. Foto: Foto: Michael Mößlein
Seit Anfang der Woche ist der Tunnel „Schwarzer Berg“ an der Maintalautobahn zwischen Knetzgau und Eltmann in beide Richtungen nur einspurig befahrbar (wir berichteten). Wie die Autobahndirektion Nordbayern nun schreibt, erfordern die Instandsetzungsarbeiten im Fahrbahnbereich des Tunnels die Beibehaltung der einspurigen Verkehrsführung am bevorstehenden Wochenende.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen