RIEDBACH

Sportpilot weist Feuerwehr den Weg zu Waldbrand

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: Uwe Hegenbarth

Zu einem Waldbrand zwischen Humprechtshausen und Kreuzthal wurde die Feuerwehr am Samstag gerufen. Wie aus Feuerwehrkreisen bekannt wurde, sei das Feuer zufällig von einem Sportflieger entdeckt worden. Über der Rauchsäule kreisend, habe er den Einsatzkräften den Weg zur Einsatzstelle gewiesen, berichte die Stützpunktwehr Hofheim in einer Pressemitteilung. Die zu finden, sei nicht leicht gewesen, heißt es in dem Schreiben, da der Brand zunächst im Bereich Reichmannshausen vermutet wurde. Der Pilot habe den alarmierten Floriansjüngern aus dem Landkreis Schweinfurt den Weg dann nach Riedbach gewiesen. Auch mit Unterstützung der Feuerwehr Hofheim, die wegen des Löschwasserbedarfes im Einsatz war, hätten die rund 40 Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle gehabt. (jre)

In einem Waldstück zwischen Humprechtshausen und Kreuzthal brach am Samstag ein Feuer aus. Foto: Uwe Hegenbarth

Schlagworte

  • Kreuzthal
  • Humprechtshausen
  • Reichmannshausen
  • Hofheim
  • Alarmierung
  • Brände
  • Feuerwehren
  • Waldbrände
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!