BREITBRUNN

Streiter für die "Soziale Demokratie"

Das reichste Prozent der Menschheit hat mehr Geld als die restlichen 99 Prozent zusammen. Trotzdem hielt die SPD ihre Fahnen bei der Ehrung in Hermannsberg hoch.
Das Bild zeigt (von links) den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Paul Hümmer, Ortsvereinsvorsitzenden Hermann Teufel (40 Jahre), Ingeborg Böck (50 Jahre), den wiedergewählten Kassier Manfred Gabon und stellvertretenden Vorsitzenden Ditmar ... Foto: Foto: A. Teufel
Im Rahmen einer geselligen Zusammenkunft im Gasthaus „Zum Hasen“ würdigte der SPD Ortsverein Breitbrunn/Hermannsberg mit seinem Vorsitzenden Hermann Teufel langjährige Mitglieder für ihre Treue. Breiten Raum nahm auch die aktuelle Politik auf Bundes- und Landkreisabende ein. Gerade in einer Zeit, in der vieles schwieriger und unsicherer geworden sei, könne das Land Sozialdemokraten in Regierungsverantwortung gut gebrauchen, meinte Vorsitzender Hermann Teufel. Zum Delegierten für überörtliche Konferenzen wurde stellvertretender Vorsitzender Ditmar Reinwand gewählt, sein Stellvertreter ist Manfred ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen