OBERSCHWAPPACH

Suche nach dem Sinn

Norbert Nolte aus Nürnberg stellt im Schloss Oberschwappach Werke aus seiner jüngsten Schaffensperiode aus. Im Mittelpunkt steht eine der großen Fragen der Menscheit.
Der Künstler Norbert Nolte stellt im Schloss Oberschwappach Werke unter dem Titel „Imago“ aus. Foto: Foto: Bruno Weiß
Der Künstler Norbert Nolte aus Nürnberg stellt in einer großen Einzelausstellung im Schloss Oberschwappach Werke aus seiner jüngsten Schaffensperiode aus, wie es in einer entsprechenden Mitteilung an die Presse heißt. In seinen Arbeiten, die in Bezug auf künstlerische Mittel von der Collage ausgehen, verfolge Norbert Nolte immer die Fragen nach der Idee der menschlichen Existenz: Woher kommen wir, wohin gehen wir? „Imago“, der Titel der Ausstellung, deute die Sinnsuche insoweit an, als die Imagination des Bild Gottes damit ausgedrückt wird, die wir Menschen uns machen, um eine Antwort auf die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen