REGION STEIGERWALD

Taskforce für den Lurch des Jahres

Der Feuersalamander ist der „Lurch des Jahres“ 2016. Was viele nicht wissen, eines seiner größten Vorkommen in Deutschland befindet sich im Steigerwald. Im Staatsforstbetrieb Ebrach (Lkr. Bamberg) steht er so schon länger unter besonderer wissenschaftlicher Beobachtung.
Ein Feuersalamander im Steigerwald. Foto: Foto: Vollmann
Der Feuersalamander ist der „Lurch des Jahres“ 2016. Was viele nicht wissen, eines seiner größten Vorkommen in Deutschland befindet sich im Steigerwald. Im Staatsforstbetrieb Ebrach (Lkr. Bamberg) steht er so schon länger unter besonderer wissenschaftlicher Beobachtung. Im Rahmen einer „Amphibien Taskforce“ wollen die Forscher nun noch mehr über diese Tiere herausfinden. Etwa, wie viele genau im Steigerwald leben und was ihre Population beeinflusst, erläuterte Privatdozent Mark-Oliver Rodel vom Naturkundemuseum Berlin bei einem Ortstermin in der ökologischen Station der Uni Würzburg ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen