STETTFELD

Taxirechnung geprellt

Das mit dem kostenfreien Personennahverkehr haben zwei junge Männer falsch verstanden. Sie nahmen in Bamberg ein Taxi und verabschiedeten sich unterwegs, ohne zu zahlen.
Symbolbild: Taxi Foto: Roland Pleier
Aus dem Staub machte sich ein bislang unbekannter Fahrgast in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Stettfeld, so die Polizei Haßfurt. Zunächst hatten sich zwei junge Männer in Bamberg am Bahnhof ein Taxi genommen und waren gegen 0.50 Uhr nach Lichteneiche bei Memmelsdorf gefahren. Dort stieg einer der Fahrgäste aus und vereinbarte mit dem Taxifahrer und dem Mitfahrer, dass dieser die Gesamtrechnung übernimmt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen