BUCH

Traktor geriet auf die Gegenfahrbahn

Traktor geriet auf die Gegenfahrbahn       -  (rur)   Am Mittwochvormittag ereignete sich gegen 11:30 Uhr ein Unfall auf der Kreisstraße bei Buch. Nach Angaben der Haßfurter Polizei bog ein 69-jähriger Traktorfahrer vom Sailershäuser Weg in Richtung Abersfeld ab und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Genau in diesem Moment kam ein 83-jähriger Audi-Lenker und es kam zum Zusammenprall. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde der Autofahrer aus dem Landkreis Schweinfurt im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mit einer Fraktur in das Haßfurter Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Audi beläuft sich auf 2500 Euro, die Schadenssumme am Traktor wird auf 1500 Euro beziffert. Obwohl der Bulldog nicht mehr an der Unfallstelle stand, konnte die Polizei bestätigen, dass es sich nicht um eine Unfallflucht handelte. Der Unfallverursacher hatte kein Handy dabei und fuhr daher nach Hause zum Festnetztelefon, um die Rettungskräfte zu verständigen. Die Feuerwehren aus Buch, Gädheim und Obertheres rückten mit 24 Mann und fünf Fahrzeugen aus. Unter der Einsatzleitung von Kreisbrandmeister Lothar Ulmann wurden Aufräumarbeiten ausgeführt  und der Verkehr geregelt. Die Kreisstraße war für knapp eine Stunde komplett gesperrt. Die Floriansjünger aus Haßfurt konnten mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen auf Höhe Obertheres ihre Einsatzfahrt abbrechen. Weitere Bilder im Internet unter www.bote-vom-hassgau.deFoto: René Ruprecht
(rur) Am Mittwochvormittag ereignete sich gegen 11:30 Uhr ein Unfall auf der Kreisstraße bei Buch. Nach Angaben der Haßfurter Polizei bog ein 69-jähriger Traktorfahrer vom Sailershäuser Weg in Richtung Abersfeld ab und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Genau in diesem Moment kam ein 83-jähriger Audi-Lenker und es kam zum Zusammenprall. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde der Autofahrer aus dem Landkreis Schweinfurt im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mit einer Fraktur in das Haßfurter Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Audi beläuft sich auf 2500 Euro, die Schadenssumme am Traktor wird auf 1500 Euro beziffert. Obwohl der Bulldog nicht mehr an der Unfallstelle stand, konnte die Polizei bestätigen, dass es sich nicht um eine Unfallflucht handelte. Der Unfallverursacher hatte kein Handy dabei und fuhr daher nach Hause zum Festnetztelefon, um die Rettungskräfte zu verständigen. Die Feuerwehren aus Buch, Gädheim und Obertheres rückten mit 24 Mann und fünf Fahrzeugen aus. Unter der Einsatzleitung von Kreisbrandmeister Lothar Ulmann wurden Aufräumarbeiten ausgeführt und der Verkehr geregelt. Die Kreisstraße war für knapp eine Stunde komplett gesperrt. Die Floriansjünger aus Haßfurt konnten mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen auf Höhe Obertheres ihre Einsatzfahrt abbrechen. Weitere Bilder im Internet unter www.bote-vom-hassgau.deFoto: René Ruprecht
Am Mittwochvormittag ereignete sich gegen 11:30 Uhr ein Unfall auf der Kreisstraße bei Buch. Nach Angaben der Haßfurter Polizei bog ein 69-jähriger Traktorfahrer vom Sailershäuser Weg in Richtung Abersfeld ab und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Genau in diesem Moment kam ein 83-jähriger Audi-Lenker und es kam zum Zusammenprall. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde der Autofahrer aus dem Landkreis Schweinfurt im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mit einer Fraktur in das Haßfurter Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Audi beläuft sich auf 2500 Euro, die Schadenssumme am Traktor wird auf 1500 Euro beziffert. Obwohl der Bulldog nicht mehr an der Unfallstelle stand, konnte die Polizei bestätigen, dass es sich nicht um eine Unfallflucht handelte. Der Unfallverursacher hatte kein Handy dabei und fuhr daher nach Hause zum Festnetztelefon, um die Rettungskräfte zu verständigen. Die Feuerwehren aus Buch, Gädheim und Obertheres rückten mit 24 Mann und fünf Fahrzeugen aus. Unter der Einsatzleitung von Kreisbrandmeister Lothar Ulmann wurden Aufräumarbeiten ausgeführt und der Verkehr geregelt. Die Kreisstraße war für knapp eine Stunde komplett gesperrt.
Die Floriansjünger aus Haßfurt konnten mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen auf Höhe Obertheres ihre Einsatzfahrt abbrechen.

Fotoserie

Verkehrsunfall

zur Fotoansicht

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Buch
  • René Ruprecht
  • Abersfeld
  • Audi
  • Traktoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!