HAINERT

Traktor in Hainert stand in Flammen

Am Montagabend gegen 19 Uhr fing ein Traktor auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Hainert Feuer. Zahlreiche Feuerwehren wurde alarmiert.
Ein Traktor in stand in Hainert in Flammen. Foto: Foto: René Ruprecht
Schon aus weiter Entfernung war die schwarze Rauchsäule am Montagabend über Hainert zu sehen. Auf einem Aussiedlerhof stand ein Traktor in Vollbrand. Dadurch gerieten ein Kuhstall in direkter Nähe des Brandortes und ein großes Strohballenlager in Gefahr. Kurz vor 19 Uhr wurde die Feuerwehr wegen des Brandes eines landwirtschaftlichen Gerätes alarmiert. Vor Ort stand ein Traktor der Marke „Mc Cormick“ in Flammen. „Wir haben sofort eine Schlauchleitung zum 200 Meter entfernten Hydranten gelegt, während das wasserführende Fahrzeug mit dem Erstangriff begonnen hat", sagte Sascha Pataky, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen