KREIS HASSBERGE

Über 200 Sportler für Schweiß und Mumm geehrt

Es war ein Abend der Ehrungen für die erfolgreichen Sportler und des Dankes an die vielen Menschen, die ihnen auf diesem Weg helfen. Und es gab noch eine ganz besondere Ehrung.
Von wegen ruhige Kugel: die Kegler sind im Landkreis ganz stark, zusammen mit den besten Tennis-Teams des Kreises wurden sie bei der Sportgala geehrt. Foto: Foto: Sabine Weinbeer
Die Karate-Freikämpferin Nadine Firnstein (Karate-Dojo Untermerzbach), der Kickboxer Stefan Güßbacher (SV 2000 Ebern) und die Tennisdamen 60+ vom FC Haßfurt sind die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2017. Außerdem wurde bei der Sportgala des BLSV-Kreises Haßberge Günther Dietz vom TV Hofheim für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Weitere 200 Sportlerinnen und Sportler wurden an diesem unterhaltsamen Abend im Rudolf-Winkler-Haus für herausragende Leistungen in der zurückliegenden Saison geehrt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen