UNFINDEN/PASSAU

„Üflder Bier“ für den Minister

(gi) Der „Förderverein historisches Brauhaus“ in Unfinden erhielt am vergangenen Sonntag die Bayerische Denkmalschutzmedaille. Kunstminister Thomas Goppel überreichte diese in Passau an Christian Hey und Ralf Lang.
In Passau erhielten Christian Hey (rechts) und Ralf Lang (links) von Kunstminister Thomas Goppel die Denkmalschutzmedaille. Foto: FOTO Ministerium
(gi) Der „Förderverein historisches Brauhaus“ in Unfinden erhielt am vergangenen Sonntag die Bayerische Denkmalschutzmedaille. Kunstminister Thomas Goppel überreichte diese in Passau an Christian Hey und Ralf Lang. „Die Medaille wird einen Ehrenplatz im Brauhaus bekommen“, berichteten die beiden nach ihrer Rückkehr. Hey und Lang sehen die Verleihung der Medaille als Anerkennung der Arbeit des „Fördervereins historisches Brauhaus“, für den sie stellvertretend die Medaille entgegengenommen haben. Der Verein hat 70 Mitglieder, davon 15 bis 20 aktive, die sich in den vergangenen Jahren um die Wiederherstellung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen