WASMUTHHAUSEN

Unbekannter sägt frisch gesetzten Holzpfosten ab

Vergebene Liebesmüh: Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag in Wasmuthhausen einen nur wenige Stunden zuvor gesetzter Zaun beschädigt.
(Symbolbild)
Das Werk blieb nicht lange unbeschädigt: Wie die Polizeiinspektion Ebern berichtet, hat ein Unbekannter in der Nacht auf Sonntag in der Straße Schwarzäcker in Wasmuthhausen einen nur wenige Stunden zuvor gesetzter Zaun beschädigt. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, hat der Täter einen im Boden verankerten Holzpfosten um etwa 30 Zentimeter gekürzt. Das abgesägte Stück ist seitdem verschwunden. Hinweise auf den Täter liegen der Polizei derzeit nicht vor. Deshalb bittet sie um die Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise zu dem ungeklärten Fall nimmt die Polizeiinspektion Ebern unter Tel. (0 95 31) 92 40 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen