WONFURT

Unterlagen zu Loacker noch unvollständig

In den zurückliegenden Wochen ist um den Recyclingbetrieb Loacker in Wonfurt recht ruhig geworden. Nachdem die Anfang August vom Unternehmen eingereichten Unterlagen zum Änderungsverfahren sich bei der Prüfung durch das Landratsamt Haßberge als unvollständig erwiesen hatten, hatte die Kreisbehörde Loacker, wie berichtet, eine erneute Frist eingeräumt, die Dokumente zu vervollständigen. „Wir gehen davon aus, dass die Firma die noch zu fordernden Unterlagen innerhalb von vier Wochen vorlegt“, teilte das Landratsamt Anfang September mit.

Auch diese neue Frist ist mittlerweile verstrichen, doch die geforderten Unterlagen sind – wen wundert es noch? – beim Landratsamt noch nicht eingegangen. Dies erklärte auf Nachfrage dieser Zeitung am Montag der stellvertretende Sprecher der Behörde, Thomas Albert. Bis „Mitte Oktober“, so ist dort nun zu vernehmen, rechne man damit, dass das Recyclingunternehmen alle geforderten Angaben schriftlich vorgelegt haben wird.

Die Bürgerinitiative (BI) „Lebenswertes Wonfurt“ hat sich Anfang dieser Woche mit derselben Frage nach dem Stand des Genehmigungsverfahrens schriftlich ans Landratsamt in Haßfurt gewandt. Darüber hinaus möchte die BI von der Aufsichtsbehörde wissen, ob – wenn die Unterlagen vollständig eingereicht sind – ein vereinfachtes oder förmliches Verfahren gewählt. Darüber sei, so teilte Behördensprecher Albert auf Nachfrage dieser Zeitung mit, noch nicht entschieden. Dies sei auch nicht möglich, solange die Unterlagen nicht vollständig sind. „Nach jetzigem Stand“, so Albert, werde es vermutlich zum vereinfachten Verfahren laut Bundesimmissionsschutzgesetz kommen.

Demnach hätten die beteiligten Fachbehörden anschließend bis zu vier Wochen, die Gemeinde Wonfurt bis zu zwei Monate Zeit, zu den Unterlagen Stellung zu beziehen, wobei es möglich sei, erklärt Albert, Fachbehörden und Gemeinde, die Unterlagen parallel auszuhändigen, so dass deren Prüfung zeitgleich ablaufen könne.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!