Eichelsdorf

Veranstaltungsreiches Jahr liegt hinter dem Schützenverein

17 Mitglieder sorgten für eine gut besuchte Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Eichelsdorf. Deutlich wird dies aus einer Pressemitteilung des Vereins.

Vorsitzender Michael Geier gab einen Überblick zu den aktuellen Eckdaten des Schützenvereins, der zur Zeit 66 Mitglieder hat. Im vergangenen Jahr gab es zwei Todesfälle zu beklagen und ein Neueintritt wurde verzeichnet. Unter den Mitgliedern befinden sich acht Jugendliche, die aktiv dem Schützensport nachgehen und auch mit einer eigenen Mannschaft an den laufenden Rundenwettkämpfen teilnimmt.

Weiterhin berichtete Geier von einer Vielzahl von Werbeschießen, die im vergangenen Jahr besucht wurden. Dazu gehören beispielsweise das Marathonschießen in Unfinden, das Wildbretschießen in Gollmuthhausen sowie das Schüler-, Jugend- und Juniorenschießen in Schweinfurt. Vereinsausflüge standen ebenfalls auf dem Terminkalender. Nachdem das Kanufahren zum zweiten Mal in Folge veranstaltet werden konnte, wurden die Jugendlichen auch mit zum Kartfahren nach Oberwerrn genommen.

Sportleiter Gerhard Schlund informierte über die Leistungen der gemeldeten Mannschaften in den Rundenwettkämpfen. Nachdem die Jugendmannschaft im März 2019 ungeschlagen Meister werden konnte, läuft es auch in der aktuellen Runde mehr als ordentlich, so die Mitteilung weiter. Aktuell belegen die Eichelsdorfer Jungschützen den ersten Platz und führen die Tabelle mit 12:0 Punkten an. Die Senioren belegten in der vergangenen Saison den dritten Platz in der A-Klasse Nord mit 12:8 Punkten, nachdem sie sich als Liganeulinge behaupten mussten. Derzeit verweilt man ebenfalls auf dem dritten Platz, die Punktebilanz lautet 6:4. Zu den besten Einzelschützen aus der vergangenen Runde zählen Thomas Kaiser (Durchschnitt 358,83 Ringe), Michael Geier (360,00 Ringe) und Juniorin Anna Gleichmann (361,00 Ringe).

Im Anschluss kam es zu einer lebhaften Diskussion zum geplanten Umzug des Schützenvereins aus dem aktuellen Vereinsheim, wie es abschließend heißt.

Schlagworte

  • Eichelsdorf
  • Kanufreizeitsport
  • Kinder und Jugendliche
  • Michael Geier
  • Mitglieder
  • Schützenvereine
  • Senioren
  • Vereine
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.