GEUSFELD

Verband steht finanziell gut da

Aus einem Kriegsopfer-Verband ist ein Sozialverband geworden. Bürgermeister Matthias Bäuerlein lobte die Basisarbeit des VdK Geusfeld-Wustviel.
Im Rahmen der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes Geusfeld-Wustviel am Samstag in der Gastwirtschaft Wengel-Müller gab Vorsitzender Ludwig Popp einen kurzen Jahresrückblick. Der Ortsverband verfüge derzeit über rund 70 Mitglieder, informierte Popp. Kassenwartin Sylvia Markfelder berichtete, dass der Ortsverband finanziell gut dastehe und beruhigt in die Zukunft blicken könne. Kassenprüferin Maria Watzka bestätigte ihr eine ordnungsgemäße Kassenführung, so dass die Entlastung der Vorstandschaft erteilt werden konnte. Erfolgreiche Entwicklung Kreisvorsitzende Maria Watzka wies auf die ehrenamtlichen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen