OBERSCHLEICHACH

Vermisster wohlbehalten gefunden

(Symbolbild)
(kv) Ein glückliches Ende nahm die Suche nach einem vermissten Mann am späten Montagabend in Oberschleichach.

Der Mann war von seiner Familie bei der Polizei Haßfurt als vermisst gemeldet worden, nachdem er mit Suizidgedanken das Anwesen verlassen hatte.

Die Rettungsleitstelle in Schweinfurt habe daraufhin fünf Rettungshunde-Staffeln aus den Landkreisen Schweinfurt, Haßberge, Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld alarmiert, teilte eine Sprecherin der Leitstelle auf Anfrage mit. Von der Polizei wurde auch die Feuerwehr Oberschleichach per Sirene alarmiert.

Noch während die Führungskräfte der Rettungsorganisationen im Feuerwehrhaus Oberschleichach ein Lagezentrum einrichteten, wurde der Vermisste wohlbehalten gefunden. Ein alarmierter Polizeihubschrauber konnte abdrehen.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!