OBERHOHENRIED

Verrückte Idee: Skilift-Sessel im Garten

Hohe Berge, viel Schnee, Skipisten und Sessellift – das passt zusammen. Oberhohenried, ab und zu mal Schnee, flache Hügel und Sessellift – das passt selbst auf den zweiten Blick kaum zusammen.
Abholaktion: Brigitte und Harald Gerber gehörten zum Dreiertrupp, der den Sessel von Tirol in die Haßberge gebracht hat. Foto: Foto: Erich Hirsch
Hohe Berge, viel Schnee, Skipisten und Sessellift – das passt zusammen. Oberhohenried, ab und zu mal Schnee, flache Hügel und Sessellift – das passt selbst auf den zweiten Blick kaum zusammen. Dennoch hat Werner Bergmann seit gut vier Monaten einen waschechten Viersitzer eines Sessellifts neben seinem Haus in der Kirchberg-Straße stehen. Und wer die Hintergründe kennt, stellt fest: Das passt doch alles ganz gut zusammen. Bergmann ist ein leidenschaftlicher Skifahrer. Seit 30 Jahren ist er Stammgast auf den Pisten im Skigebiet Wilder Kaiser in Tirol. Doch dies allein ist natürlich noch lange kein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen