RENTWEINSDORF

Viele Ideen für das Entwicklungskonzept

Die Beratung über das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept der Baunach-Allianz nahm den größten Teil der Gemeinderatssitzung in Rentweinsdorf ein.
In die Maßnahmen des Vitalitäts-Checks, der in Verbindung mit dem ILEK der Baunach-Allianz durchgeführt wurde, wird auch eine mögliche Neugestaltung rund um das Sendelbacher Feuerwehrhaus angedacht. Foto: Foto: Janina Reuter
Neben der Jugendförderung und einigen Bauanträgen nahm die Beratung über das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept der Baunach-Allianz mit dem zugehörigen Vitalitäts-Check den größten Teil der jüngsten Gemeinderatssitzung in Rentweinsdorf ein. Am 1. März 2018 soll im Marktsaal der Verein „Baunach-Allianz“ mit seinen insgesamt elf Mitgliedsgemeinden gegründet und das bei vielen Workshops und Treffen mit Bürgerbeteiligung erarbeitete Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) verabschiedet werden. In der Sitzung am Montag beschäftigten sich die Ratsmitglieder um Bürgermeister Willi ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen