MAROLDSWEISACH

Vorbehalte überwinden und die Gesellschaft bereichern

Die Flüchtlingskrise – schaffen wir das, oder schafft sie unsere Bevölkerung? Unter dieser Fragestellung hatte der SPD-Ortsverein Maroldsweisach am vergangenen Freitag zu einem öffentlichen Diskussionsabend eingeladen, schreibt die Partei in einer Pressemitteilung.
Susanne Kastner und Georg Rosenthal Foto: Foto: SPD-Maroldsweisach
Die Flüchtlingskrise – schaffen wir das, oder schafft sie unsere Bevölkerung? Unter dieser Fragestellung hatte der SPD-Ortsverein Maroldsweisach am vergangenen Freitag zu einem öffentlichen Diskussionsabend eingeladen, schreibt die Partei in einer Pressemitteilung. Ortsvereinsvorsitzende Susanne Kastner konnte eingangs die beiden Bürgermeister Wolfram Thein, SPD, und Harald Deringer, CSU, begrüßen, sowie ehrenamtliche Helfer, die im Markt Maroldsweisach zugewiesene Flüchtlinge betreuen. Auch SPD-Landtagsabgeordneter Georg Rosenthal aus Würzburg nahm an der Veranstaltung teil. Susanne Kastner umriss die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen