HASSFURT

Wahlzettel: Eine Strecke bis nach Grönland

In Haßfurt werden die Stimmzettel für die Landtags- und Bezirkswahl gedruckt. Über vier Millionen in kurzer Zeit zu drucken, ist nicht nur eine handwerkliche Leistung.
Nachschub für die Druckmaschine: Aus rund 100 Tonnen Papier werden in der Druckerei von „Haßfurter Medienpartner“ weit über vier Millionen Stimmzettel für die Landtags- und Bezirkswahl. Foto: Foto: Alois Wohlfahrt
Mitunter lässt sich Demokratie auch in Zahlen fassen: 100 Tonnen schwer und rund 3200 Kilometer lang. Die Stimmzettel des Wahlsonntags am 14. Oktober haben nicht nur ein beträchtliches Gewicht. Die Bögen von Landtags- und Bezirkswahl in Unterfranken aneinandergelegt würden gar bis Grönland reichen. „Oder bis in Staaten, in denen die Menschen froh wären, an demokratischen Wahlen teilnehmen zu können“, sagt Hubert Gerhart nachdenklich. Auch wenn im Besprechungsraum zwei Türen Geschäftsführer Gerhart und seine Mitarbeiter Stefan Michalicka und Alexander Schäflein von der großen Produktionshalle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen