ZEIL

Warum ist das Zeiler „Open-Air“ in der Tuchanger-Halle?

Das Zeiler Sommerkonzert unter der Leitung von Oliver Kunkel wird am Samstag, 13. Juli, nicht im Park am Hexenturm stattfinden, sondern in der Turnhalle am Tuchanger.
Die Zeiler Sommerkonzerte mit den Chorklassen und Chören der Walther-Rathenau-Schulen unter Oliver Kunkel waren immer eindrucksvolle Aufführungen. Foto: Foto: Johannes Stöber
Auch dieses Jahr wird es nicht klappen: Das Zeiler Open-Air-am-Stadtturm mit 160-köpfigen Chorklassen und Musikern unter der Leitung von Oliver Kunkel wird am Samstag, 13. Juli, um 20 Uhr nicht draußen im Park am Hexenturm neben dem Zeiler Finanzamt stattfinden, wie es der Veranstalter und auch das Publikum gerne gesehen hätten, sondern wie im Vorjahr in der Turnhalle am Tuchanger. Dies bestätigte Bürgermeister Thomas Stadelmann auf Anfrage dieser Redaktion. Grund für die Entscheidung war die aktuelle und zu erwartende Wetterlage. „Wir können nicht bis Samstagnachmittag warten mit der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen