08.01.2020 Foto: Repro: Beate Dahinten

Der 4. bis 8. Schuljahrgang der Schule Ermershausen, aufgenommen im Jahre 1966 am Hintereingang der neuen Schule (4. hintere Reihe, von links) Rektor Rösch, Rosemarie Biengraf, Renate Dietz, Günter Wenzel, Werner Lutz, Günter Schüler, Udo Prediger, Adolf Thein, Rudolf Franz, Günter Schobig, Klaus Jurczek, Werner Brückner, Dieter Diez, Beate Hofmann, Maritta Lutz sowie (3. Reihe stehend, von links) Roswitha Dietz, Ingeborg Haßfurter, Annelie Prediger, Evelin Flohrschütz, Maria Schuhmann, Heidi Zabel, Elvira Flachsenberger, Getraud Reuter, Adelheid Flachsenberger, Juliane Oeser, Ilse Dellert, Inge Kirchner, Ulli Rösch (Lehrerin) und (2. Reihe sitzend, von links) Sybille Rothlauf, Berti Pfeiffer, Elisabeth Hohmann, Christel Höhn, Anita Pfeiffer, Marion Prediger, Ute Flachsenberger, Waltraud Biengraf, Herta Thein, Brigitte Franz, Dagmar Streckel, Marion Prediger, Birgit Stoll, Liane Flohrschütz und (1. Reihe sitzend, von links) Dieter Paskiw, Dieter Schüler, Walter Lutz, Ulli Dietz, Wolfgang Hain, Robert Höhn, Harald Och, Karl Wacker, Gerhard Schobig und Herbert Korn.

2 von 2