HAßFURT

Warum schlägt das Herz der Stadt auf dem Marktplatz?

Ein Fest mitten in den Sommerferien – das kommt bei Haßfurtern und Gästen gleich gut an. Immerhin kamen zum Marktplatzfest am Wochenende über 2000 Besucher.
Groß war der Besucherandrang bereits am ersten Tag des zweitägigen Marktplatzfestes der Stadt Haßfurt. Foto: Foto: Ulrike Langer
Ein Fest mitten in den Sommerferien – das kommt bei den Haßfurtern und bei Bürgern aus nah und fern gut an. Immerhin kamen zum 4. Marktplatzfest der Stadt Haßfurt, das am Samstag und Sonntag im Herzen der Stadt gefeiert wurde, über 2000 Besucher, um ein paar schöne Stunden zu erleben. „Was gibt es Schöneres, als mit lieben und geschätzten Freunden bei guter Musik etwas von unserer oft so wertvollen Zeit zu genießen, innezuhalten, schöne Gespräche mit Freunden oder anderen Gästen zu führen, ein kühles Getränk, ein herrliches Tröpfchen Wein, ein fränkisches Bier und kulinarische Köstlichkeiten zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen